Wir dokumentieren Ihren Fortschritt
Wir dokumentieren Ihren Fortschritt
» Übersetzungen » Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Die richtige Information erreicht den richtigen Adressaten zur richtigen Zeit und wird von diesem richtig verstanden – dafür sorgt in der technischen Kommunikation eine zuverlässige Qualitätssicherung.
Für uns bedeutet das, unsere Leistungen auf genau diese Anforderungen auszurichten.

Ein Hilfsmittel zur Umsetzung dieser Ziele sind die Anforderungen der Qualitätsnorm DIN EN 15038. Dieser speziell auf Übersetzungsprozesse abgestimmte Standard stellt drei elementare Anforderungen an die Anfertigung von Qualitätsübersetzungen:

  • verbindliche Vereinbarungen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer,
  • ein qualifiziertes Team aus Übersetzern, Lektoren und Projektleitern sowie
  • effizient strukturierte Arbeitsprozesse mit angemessener technologischer Unterstützung.

Wir erfüllen all diese Voraussetzungen und setzen die Vorgaben in unserer täglichen Arbeit um.

Dank unserer modularen Qualitätssicherung verfügen wir über ein großes Angebot, mit dem unsere Kunden die gewünschten Qualitätsziele effizient erreichen.

Alle Qualitätssicherungsmaßnahmen werden in Abhängigkeit der Anforderungen an die Qualität der jeweiligen Dokumente angepasst. Kosten entstehen nur dort, wo entsprechender Aufwand auch notwendig ist. Aufgrund dieser Modularität ist eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden möglich. Somit können Korrekturen von Niederlassungen in den Zielländern in den Übersetzungsprozess aktiv mit eingebunden werden.

BACK TO TOP